Finance Lab

Im SEFIPA Finance Lab entwickeln Stakeholder aus den Bereichen Finanzierung, Förderung, Verwaltung und Projektentwicklung neue Finanzierungsprodukte für Nachhaltige Energien sowie Vorschläge zur Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen in diesem Bereich. 

Methodik

Es kommen folgende Veranstaltungsformate zur Anwendung:

  • Workshops mit allen Finance Lab Mitgliedern (ca. 30 Personen), in denen z.B. strategische Entscheidungen zur Themenauswahl getroffen werden.
  • In Kleinarbeitsgruppen werden Lösungsvorschläge zu einem konkreten Thema erarbeitet.
  • In zwei Großveranstaltungen werden unter Einbeziehung der Öffentlichkeit die Arbeitsergebnisse vorgestellt und Feedback eingeholt.

Für die inhaltliche Themenaufbereitung ist das Projektteam (ÖGUT, Energy Changes) zuständig.

Bisherige Ergebnisse

Im Rahmen von Gesprächen mit den Stakeholdern wurden bereits folgende Themenvorschläge für die Bearbeitung im Finance Lab gesammelt. Diese stellten die erste Arbeitsgrundlage für die “Project-Kick-off”– Veranstaltung: „Neue Wege zur Finanzierung der Energiewende“ am 23.6.2016 dar.

Die Ergebnisse der "Project-Kick-off" Veranstaltung stehen als Download zur Verfügung.