Erfolgreich finanziert: Zweites Crowdinvesting-Projekt PV Berglandmilch auf Crowd4Energy

Nicht einmal zwei Wochen nach Start ist die neue Crowdinvesting-Kampagne von PV Berglandmilch auf Crowd4Energy abgeschlossen und das Projekt erfolgreich finanziert. Das Photovoltaik-Projekt PV Berglandmilch - Betreiber ist die CC PV 1 GmbH & Co. KG, eine Tochter der Clean Capital erneuerbare Energien GmbH - besteht aus mehreren Dachflächenanlagen in Österreich mit einer gesamten Nennleistung von aktuell 1.400 kWp. Die PV-Anlagen werden auf den Dachflächen der Produktionsgebäude an drei Standorten der Berglandmilch eGen in Österreich errichtet. Der Baubeginn ist bereits erfolgt, und die Anlagen werden noch im ersten Quartal 2018 an das Stromnetz angeschlossen. Die PV-Anlagen werden künftig jährlich ca. 1.480.000 kWh Ökostrom erzeugen, der für die ersten 13 Jahre zur Gänze in das Stromnetz eingespeist wird. Dafür gibt es einen gesetzlich garantierten Einspeisetarif für 13 Jahre.

Die Crowdinvesting-Kampagne war auf  150.000 EUR limitiert. CC PV 1 GmbH & Co. KG boten für ein Investment (ab 250 EUR) mittels Nachrangdarlehen jährlich 4% Zinsen über eine Laufzeit von 5 Jahren.

In Kürze folgen weitere Crowdinvesting-Kampagnen auf der Homepage von Crowd4Energy - hier können Sie sich in den Newsletter eintragen, um über neue Investitionsmöglichkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.